Eingetragen am 20.10.2015 um 11:48 Uhr

Amazon verklagt 1000 falsche Rezensenten

Der Onlinehändler Amazon hat in den USA Klage gegen mehr als 1000 unbekannte Nutzer erhoben, die gefälschte Produktbewertungen abgegeben haben sollen. Insgesamt sollen 1114 Beschuldigte auf der Plattform Fiverr.com für rund fünf Dollar angeboten haben, gefälschte Bewertungen zu schreiben. In der Klage betont Amazon, dass der Ruf des Online-Händlers durch falsche, irreführende und nicht authentische Bewertungen befleckt würde.